Spezies

Aus Alrik
Wechseln zu:Navigation, Suche

Spieler können die Spezies ihres Charakters frei wählen, vorausgesetzt der Charakter erfüllt die Attributvoraussetzungen der jeweiligen Spezies. Es ist möglich, dass Spieler freiwillig einen Attributwert herabsetzen, um sich für ein gewünschtes Volk zu qualifizieren. Die Attributwerte zu erhöhen, ist nicht vorgesehen, es sei denn die SL erteilt eine Sondergenehmigung.

Ein Hinweis zum Startalter und zur Alterung: Es liegt im Ermessen der Spielleitung, ob sie die Fähigkeitswerte eines Charakters je nach Alter des Charakters anpasst. Einige Spielleitungen erhöhen die Konstitution und manchmal die Stärke und reduzieren den Weisheitwert bei jüngeren Charakteren, während sie bei älteren Charakteren die umgekehrte Änderung vornehmen.

Ein Hinweis zu den Sprachen der Spezies: Demi-Menschen beherrschen zu Beginn des Spiels gewöhnlich mehrere "freie" Sprachen. Kein Charakter darf darüber hinaus mehr als zwei weitere Sprachen lernen, unabhängig von seiner Intelligenz, mit Ausnahme der Elfen, die bei einer Intelligenz von 18 drei Sprachen lernen dürfen.

ALRIK bietet folgende Spezies an:

Anpassungen der Diebesfähigkeiten nach Spezies sind wie folgt:

Spezies Anpassung der Diebesfähigkeiten (W%)[1]
K FF GH ISV LB SÖ/​FE T SL
Elfen -5 +5 +5 +10 +5 -5 +5 +10
Gnome -15 ±0 +5 ±0 ±0 +10 ±0 ±0
Halbelfen ±0 ±0 ±0 +5 ±0 ±0 +10 ±0
Halblinge -15 ±0 +5 +15 +15 ±0 +5 -5
Halborks +5 +5 +5 ±0 ±0 +5 -5 -10
Menschen +5 ±0 ±0 ±0 ±0 +5 ±0 ±0
Zwerge -10 +15 ±0 ±0 -5 +15 ±0 -5
  1. K=Klettern, FF=Fallen finden, GH=Geräusche hören, ISV=In Schatten verstecken, LB=Leisen bewegen, SÖ/FE=Schlösser öffnen/Fallen entschärfen, T=Taschendiebstahl, SL=Sprachen lesen