Phantasmische Zauber

Aus Alrik
Wechseln zu:Navigation, Suche
[+]
Phantasmische Zauber
Englisch: Phantasmal Spells

Phantasmische Zauber nennt man die Zauber des Illusionisten. Phantasmische Magie folgt den Regeln Zauberkundige sowie Illusionisten & Psi-Adepten Scholastischer Magie.

Die folgende Klassen nutzen phantasmische Zauber: Illusionist

Es gibt einige phantasmische Zauber die innerhalb des Wirkungsradius des Zaubers "Stille" gewirkt werden können, da diese keine Verbalkomponente besitzen.

Phantasmische Zauber 1. Grades

Name Zauberdetails[1]
Blick spiegeln V/V; VS; 0; 1S; 1R; K; §
Dunkelheit V/V; VS; 4F+1F/W; 1S; 2W4R+1R/​W; K; 1,5IF Rd
Hypnotisieren V/B; VS; 3F; 1S; 1R+1R/​W; N; ≤6 Kr
Illusion erkennen Ek; VSM; A; 1S; 3R+2R/​W; K; 1IF breit, 1IF/​W lang
Kraft der Vorstellung I/P; VSM; 6F+1F/W; 1S; §; §; 4IF²+1IF²/​W
Licht V/V; VS; 6F; 1S; 1P/​W; §; 2IF Rd
Scheingeräusche I/P; VS; 6F+1F/W; 5S; 3R/​W; §; §
Sprühende Farben V/V; VSM; 0; 1S; 1S; §; 45° Winkel, 1IF/​W lang
Tanzende Lichter V/V; VSM; 4F+1F/W; 1S; 2R/​W; K; §
Unsichtbares entdecken Ek; VSM; A; 1S; 5R/​W; K; 1IF breit, 1IF/​W lang
Verwandeltes Aussehen I/P; VS; A; 1S; 2W6R+2R/​W; K; A
Wand aus Nebel V/V; VSM; 3F; 1S; 2W4R+1R/​W; K; 2IF/​W Kl

Phantasmische Zauber 2. Grades

Name Zauberdetails[1]
Bauchreden I/P; VM; 1F/W≤9F; 2S; 4R+1R/​W; K; 1G
Blindheit I/P; VS; 3F; 2S; ; N; 1Kr
Hypnotisches Muster I/P; SM; 0; 2S; §; N; 3IF Sl
Irreführung I/P; VS; 3F; 2S; 1R/​W; N; 1G oder Kr
Magie entdecken Ek; VS; A; 2S; 2R/​W; K; 1IF breit, 6IF lang
Magischer Mund V/V; VSM; ​§; 2S; ∞(§); K; 1G
Nebelwolke V/V; VS; 1F; 2S; 4R+1R/​W; K; 4IF×2IF×2IF
Spiegelbilder I/P; VS; A; 2S; 3R/​W; K; 6 Fuß Rd
Taubheit I/P; VSM; 6F; 2S; ; N; 1Kr
Unschärfe I/P; VS; A; 2S; 3R+1R/​W; K; A
Unsichtbarkeit I/P; VS; B; 2S; §; K; 1Kr
Verbesserte Kraft der Vorstellung I/P; VSM; 6F+1F/W; 2S; §; §; 4IF²+1IF²/​W

Phantasmische Zauber 3. Grades

Name Zauberdetails[1]
Furcht I/P; VS; 0; 3S; §; N; 6IF lang, 1,5IF Krd
Illusion bannen Ba; VS; 1F/W; 3S; U; K; 1 Illusion
Illusionsschrift I/P; VSM; 0; §; ; K; Verzauberte Schrift
Lähmung I/P; VS; 1F/W; 3S; ; N; 2IF Sl
Permanente Dunkelheit V/V; VS; 6F; 3S; ; K; 3IF Rd
Permanentes Licht V/V; VS; 6F; 3S; ; §; 6IF Rd
Scheingelände I/P; VSM; 2F+2F/W; 5R; §; K; 4IF+1IF/​W Sl
Seiltrick V/V; VSM; B; 3S; 2P/​W; K; 1 Seil
Spektrale Kraft I/P; VSM; 6F+1F/W; 3S; §; §; 4IF²+1IF²/​W
Suggestion V/B; VM; 3F; 3S; 4P+4P/​W; N; 1Kr
Unsichtbarkeitsaura I/P; VS; B; 3S; §; K; 1Kr
Verschleierung Ba; VSM; A; 3S; 1P/​W; K; 0,5IF Rd

Phantasmische Zauber 4. Grades

Name Zauberdetails[1]
Emotion V/B; VS; 1F/W; 4S; §; N; ≤4IF Sl
Erschöpfung bannen I/P; VS; B; 4S; 3P/​W; K; ≤4 Kr
Geringe Kreation V/V; VSM; B; 1P; 6P/​W; K; 0,001 Kubik-IF/​W
Gruppentarnung I/P; VS; 1F/W; 4S; §; K; 1IF/​W Sl
Schattenmonster I/P; VS; 3F; 4S; 1R/​W; §; 2IF Sl
Trügerischer Killer I/P; VS; 0,5F/W; 4S; 1R/​W; §; 1Kr
Verbesserte Unsichtbarkeit I/P; VS; B; 4S; 4R+1R/​W; K; 1Kr
Verwirrung V/B; VSM; 8F; 4S; 1R/​W; §; ≤4IF Sl

Phantasmische Zauber 5. Grades

Name Zauberdetails[1]
Abbild erzeugen I/P; VSM; 0,5F/W; 5S; 1R/​W; K; §
Chaos V/B; VSM; 0,5F/W; 5S; 1R/​W; §; ≤4IF Sl
Große Kreation V/V; VSM; 1F; 1P; 6P/​W; K; 0,001 Kubik-IF/​W
Halb-Schattenmonster I/P; VS; 3F; 5S; 1R/​W; §; 2IF Sl
Irrgarten B/H; VS; 0,5F/W; 5S; §; K; 1Kr
Schatten beschwören B/H; VSM; 1F; 5S; 1R+1R/​W; K; 1Kr/​W (Schatten)
Schattenmagie I/P; VS; 5F+1F/W; 5S; §; §; §
Schattentür I/P; S; 1F; 2S; 1R/​W; K; 1 magische Tür

Phantasmische Zauber 6. Grades

Name Zauberdetails[1]
Andauernde Illusion I/P; VSM; 3F; 6S; ; §; 4IF²+1IF²/​W
Gruppensuggestion V/B; VM; 1F/W; 6S; 4P+4P/​W; N; 1Kr/​W
Halb-Schattenmagie I/P; VS; 6F+1F/W; 6S; §; §; §
Kern-Schattenmonster I/P; VS; 3F; 6S; 1R/​W; §; 2IF Sl
Programmierte Illusion I/P; VSM; 1F/W; 6S; §; §; 4IF²+1IF²/​W
Schleier I/P; VS; 1F/W; 3S; 1P/​W; K; 2IF/​W Sl
Tiere herbeirufen B/H; VS; 3F; 6S; 1R/​W; K; §
Wahrer Blick Ek; VS; B; 3S; 1R/​W; K; 1Kr

Phantasmische Zauber 7. Grades

Name Zauberdetails[1]
Arkane Zauber 1. Grades §; §; ​§; §; §; §; §
Astralzauber V/V; VS; B; 3P; §; K; §
Die Realität verändern I/P; §; ∞; §; §; §; §
Prismatische Wand Ba; VSM; 1F; 7S; 1P/​W; K; §
Prismatisches Spray Ba; VS; 0; 7S; U; §; §
Vision Ek; VSM; A; 7S; §; K; A

Erläuterungen zu den Tabellen

  1. a b c d e f g Informationen zum Zauber sind in folgender Reihenfolge angegeben: Magieschule; Komponenten; Reichweite; Zauberaufwand; Wirkungsdauer; Rettungswurf; Wirkungsbereich. Alles ist in einem Kurzformat dargestellt, was die folgenden Abkürzungen einsetzt, um die Informationen möglichst kompakt darzustellen.
    Wann immer der Zauber auf den Text verweist, wurde ein Paragraphenzeichen (§) gesetzt.
    Reichweite, Wirkungdauern und Wirkungsbereich verbessern sich häufig "pro Wirkstufe" (/W) oder "pro n Wirkstufen" (/nW), wobei n eine natürliche Zahl größer 1 ist. Wirkstufen sollen nicht mit den typischen Würfelabkürzungen (1W4, 2W6, etc.) verwechselt werden.
    Reichweite und Wirkrungsbereich beziehen sich häufig auf den Anwender (A).
    Magieschulen: Ba=Bann; B/H=Beschwörung/​Herbeirufung; Be=Besitzergreifung; Ek=Erkenntnis; Hv=Hervorrufung; I/P=Illusion/​Phantasmus; Nk=Nekromantie; V/V=Verwandlung/​Veränderung; V/B=Verzauberung/​Bezauberung
    Komponenten: V=Verbal; S=Somatisch; M=Material
    Reichweite: B=Berührung; F=Felder; =Unbegrenzt
    Zauberaufwand/​Wirkungsdauer: U=Unmittelbar; S=Segment; R=Runde; P=Phase; St=Stunde; T=Tag; =Permanent
    Rettungswurf: K=Keiner Erlaubt; H=Halbiert Schaden; N=Negiert Effekt
    Wirkungsbereich: IF=Innen-Felder; Kr=Kreatur; Pr=Person; G=Gegenstand; Rd=Radius einer Kugel; Krd=Kreisradius einer Säule, eines Kegels oder eines Kreises; Kl=Kantenlänge eines Würfels; Sl=Seitenlänge eines Quadrats; B=Beschworen