Wetter beherrschen

Aus Alrik
Wechseln zu:Navigation, Suche
[+]
Wetter beherrschen
Englisch: Control Weather
Alias: Wetterkontrolle (2e)
Kleriker Grad 7, ​Druide Grad 7, ​Zauberkundiger Grad 6
Verwandlung / Veränderung
Reichweite: 0
Komponenten: V, S, M
Zauberaufwand: 1 Phase
Rettungswurf: Keiner
Klerikale Besonderheiten
Wirkungsdauer: 4W12 Stunden
Wirkungsbereich: Fläche von 4W4 Quadrat-Meilen
Druidische Besonderheiten
Wirkungsdauer: 8W12 Stunden
Wirkungsbereich: Fläche von 4W8 Quadrat-Meilen
Arkane Besonderheiten
Wirkungsdauer: 4W6 Stunden
Wirkungsbereich: Fläche von 4W4 Quadrat-Meilen

Dieser Zauber bewirkt einen schnellen Wetterumschwung von mehreren Quadratmeilen um den Punkt, an dem der Zauber gewirkt wird. Es dauert nicht länger als 1W4 x 10 (10-40) Minuten, bis der Zauber in dem riesigen Wirkungsbereich, den er abdeckt, seine volle Wirkung entfaltet. Der Zauberspruch beeinflusst Niederschlag, Temperatur und Windgeschwindigkeit. Bestehende Wetterbedingungen können durch die Kraft dieses Zaubers nicht völlig verändert werden, aber Druiden sind in der Lage, größere Veränderungen herbeizuführen als Kleriker mit demselben Zauberspruch; effektiv ist die doppelte Menge an Veränderung für einen Druiden möglich. Der Druide könnte an einem klaren Tag keinen starken Regen hervorbringen, aber er könnte das Wetter von klar zu teilweise bewölkt und dann zu vollständig bewölkt (vielleicht mit leichtem Regen) ändern, und das alles im Laufe eines Zaubers. Im Vergleich dazu wäre ein Kleriker nur in der Lage gewesen, lediglich teilweise Bewölkung herbeizuführen. Heißes Wetter kann kühler gemacht werden, und aus ruhiger Luft kann ein starker Wind gezaubert werden. Dieser Zauber kann mehr als einmal hintereinander gewirkt werden, um eine dramatische Veränderung herbeizuführen, z.B. von Windstille zu starkem Wind, dann von starkem Wind zu einem Sturm in voller Stärke.