Insekten herbeirufen

Aus Alrik
Version vom 30. Juni 2023, 10:25 Uhr von Yandere (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
[+]
Insekten herbeirufen
Englisch: Summon Insects
DRU Grad 3
Magieschule:0 Beschwörung/​Herbeirufung
Reichweite:0
3 Felder
  • 30 Fuß/​9 Meter [Innen]
  • 30 Yard/​27 Meter [Außen]
Wirkungsdauer:0 1 Runde/​Wirkstufe
Wirkungsbereich:0 Siehe Text
Komponenten:0 V, S, M
Zauberaufwand:0 1 Runde
Rettungswurf:0 Keiner

Insekten herbeirufen erlaubt es dem Druide einen Insektenschwarm zu beschwören, um dessen Feinde anzugreifen. Der Schwarm erscheint aus dem Nichts oder hat sich bereits in der Nähe aufgehalten.

Sehr oft (70%) besteht der Schwarm aus fliegenden Insekten, und manchmal (30%) handelt es sich bei den Insekten um Ameisen oder anderes, nicht-fliegendes, beißendes Ungeziefer.

Ein fliegender Schwarm kann sich sehr schnell bewegen, aber ein kriechender Schwarm ist auf eine Bewegung von 12 Felder (120 Fuß/​36 Meter [Innen], 120 Yard/​108 Meter [Außen]) beschränkt.

In beiden Fällen fügen die Insekten ihrem Ziel automatisch 2 TP Schaden pro Runde zu, und das unglückliche Opfer wird so dick bedeckt sein, dass es zu keiner Aktion, einschließlich Bewegung, fähig ist. Der Druide kann den Schwarm so umlenken, dass er einen anderen Gegner angreift, aber der Befehl wird eine Runde Verwirrung im Schwarm auslösen, da er sich auf das neue Ziel neu ausrichtet.

Vergleiche

Insektenzauber